Vorwort
Mit 20 Schön
Mit 30 Stark
Mit 40 Klug
Mit 50 Reich
Mit 60 Weise
Mit 70 Bereit
Mit 80 Zurück
Nachwort
Exkurs





Mit Gedichten Humor belichten





Mit 80 Zurück - 42. Die Liebe im Alter

|‹‹‹Themen-Vorwort Aphorismen: 0/3 ›››|
Der dritte Teil dieses Buches - das wird man bemerkt haben - ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Liebe. Für die reine und unbedingte Liebe, denn sie überwindet nicht nur jeden Schmerz und Verlust, sondern sie ist das, was übrig bleibt, wenn alles andere gegangen ist.

Das Hauptthema im Leben eines Menschen ist jedoch, ob er sich der Liebe überhaupt zuwenden kann oder nicht!

Ob im Lebenskampf ein wenig Überblick vorhanden bleibt, dass Liebe alles bedingt und durchwirkt, zulässt und letztlich ermöglicht - oder ob unsere dauernden Wünsche uns einfach den Blick verstellen.

Aus der hohen Warte eines fortgeschrittenen Alters können jetzt andere Schlussfolgerungen gezogen werden, die in den früheren Lebensjahren kaum so möglich waren.

Deswegen, bevor wir zum Thema Tod kommen, schauen wir uns noch die verbliebenen Aspekte der Liebe an: