Mit Gedichten Humor belichten



    
K R I E G    U N D    F R I E D E N

Angst erschafft sich durch Bewaffnung ihre eigene Ursache.

Eine Macht, die ihren Bürgern hohe Bürden für die Mittel zu einer Abschreckung aufzwingt, muss permanent Angst schüren.

Die Ängste des Einzelnen verbindet sich mit den Ängsten der anderen Bürger, und sie bestätigen sich so ihre Realität gegenseitig.






Ein zufällig ausgewählter Aphorismus Nr. 946 aus "Das Buch für Dein Leben".
Ein Aphorismus zum Thema "Krieg" - eins von 46 Themen.
Im Buch finden Sie zusammenhängende Texte, Aphorismen, Kommentare und Gastkommentare, sowie ein Buch im Buch.

* * *

Nächsten Aphorismus anzeigen